Am 23. Mai wurde das Europäische Nachbarschaftsfest in Linden-Süd begangen – Wir Falken waren natürlich dabei!

Den Auftakt bildete um 17 Uhr die Luftballon-Aktion des Forums Linden-Süd. Kinder und Jugendliche haben 150 Luftballons mit Postkarten steigen lassen, sozusagen in den EU-Himmel.
Im Innenhof des Kulturtreffs Allerweg haben wir danach Aktionen und Spiele für Kinder und Jugendliche angeboten. Mit einem Politparkour mit drei Stationen haben wir Jugendliche über das Thema EU und EU-Wahlen informiert. Außerdem haben wir die Ergebnisse der EU U18 Wahlen in Hannover und bundesweit vorgestellt.
Übrigens: das Falken-Jugendzentrum Lister Turm hat in Kooperation mit der IGS List die EU U18 Wahlen durchgeführt – es gab in Stadt Hannover keine weiteren Wahllokale!
Aus bildungspolitischer Sicht ist das geringe Engagement gerade auch von Schulen in Hannover – mit Ausnahme der IGS List – kritisch zu beurteilen. Denn auch wenn U18 Wahlen keine ‘richtigen’ Wahlen sind: Sie könnten neben der Einübung demokratischer Praxis eine Gelegenheit sein, die politischen Strukturen der EU und auch Deutschlands, die Programme der zur Wahl stehenden Parteien etc. im Unterricht vertiefend und anschaulicher zu thematisieren. Darüber hinaus können interessante Schlussfolgerungen über politische Präferenzen künftiger WählerInnen aus den Ergebnissen von U18 Wahlen abgeleitet werden usw.
Die Ergebnisse der EU U18 Wahlen für Hannover und auch bundesweit findet ihr hier:
http://www.u18.org/europawahl-2014/
Und auf der Facebook-Seite des Jugendzentrums Lister Turm: https://www.facebook.com/jugendzentrum.listerturm?fref=ts

Hier noch ein paar Bilder von unserer Aktion

 

20140523_170123 20140523_170235 20140523_170310 20140523_170502 20140523_171735 20140523_171742 K800_DSC01974 K800_DSC01980 K800_DSC01986

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.