Vom 2. bis 5. Juni 2011 findet in Hamburg die 34. Bundeskonferenz der Sozialistischen Jugend Deutschlands – Die Falken in unter dem Motto „Organisiert euch, denn wir brauchen eure ganze Kraft.“ statt. Neben den 140 Delegierten werden auch zahlreiche internationale Gäste erwartet – unter anderem aus Israel und Palästina.
Bei dem viertägigen Treffen wählt der Kinder- und Jugendverband einen neuen Bundesvorstand und beschließt das Arbeitsprogramm der nächsten zwei Jahre. Im Mittelpunkt der Beratungen steht die Frage, wie und warum Menschen ausgegrenzt werden und wie Ausgrenzung verhindert werden kann.
Am Samstag, den 4. Juni werden die Jugendlichen gemeinsam in Richtung Innenstadt ziehen. Hier wollen sie mit der politischen Aktion „Spielräume für Spielkinder. Nur Spielgeld vorhanden“ darauf aufmerksam zu machen, dass durch die zunehmende Privatisierung und Kommerzialisierung öffentlicher Räume in Städten insbesondere Kinder und Jugendliche ausgegrenzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.