Lange war unsicher, welche AKWs über Pfingsten blockiert werden sollen. Nun ist die Wahl auf Brokdorf gefallen.

"x-tausendmal quer" konzentriert sich auf  Brokdorf

Atomkraft ist nicht nur menschenfeindlich, sie ist lebensfeindlich. Und ganz egal, wie klein das so genannte “Restrisiko” geredet wird, fordern wir Falken einen Atomausstieg – nicht erst seit Fukushima!

Wenige Wochen vor Auslaufen des AKW-Moratoriums ruft das Aktionsbündnis x-tausendmal quer zum friedlichen Protest rund um das AKW Brokdorf auf. Wir unterstützen die Aktion!

Ab dem 10. Juni geht es los mit einem Aktionscamp. Die Aktionen an den AKWs laufen dann vom 12. bis 17. Juni.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.