Pressemitteilung des Bundesverbandes

„Umweltdetektive auf heißer Spur!“ Unter diesem Titel ist eine neue Broschüre mit Aktionen für Kinder und Jugendliche zum Klimawandel erschienen.
Passend zum Klimagipfel präsentiert die SJD – Die Falken eine neue Broschüre rund um das Thema Umwelt mit einem Schwerpunkt zum Klimawandel. Auf 32 Seiten widmet sich der Kinder- und Jugendverband in der neuen Broschüre Aktionsideen rund um Umwelt und Klima. Es werden sowohl langfristige Projekte als auch kurzfristige Aktionen, Planspiele und Spielideen vorgestellt. Darüber hinaus gibt es auch weiterführende Literatur und eine umfangreiche Linkliste für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
Der Klimawandel lässt sich nicht durch guten Willen und schöne Worte aufhalten. Es ist Zeit, Zusammenhänge aufzuzeigen und Veränderungen einzuleiten.
„Diese Veränderungen müssen politisch begleitet werden“ fordert Barbara Klatzek, stellvertretende Bundesvorsitzende der SJD – Die Falken. Letztlich werden weniger als 8% der schädlichen Treibhausgase in Haushalten verursacht. „Das eigene Verhalten und die persönliche CO2-Bilanz auf den Prüfstand zu stellen kann nicht schaden! Doch vor allem die entscheidenden Akteure aus der Industrie müssen zügig und entschlossen die Wende vorantreiben!“
Erforschen und Verstehen – Genau das ermöglicht die Broschüre aus der Reihe „24 Stunden sind kein Tag“, die beim Bundesvorstand der SJD – Die Falken bestellt werden kann. Die Broschüre ist gefördert aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes und kostet 0,50 € zuzüglich Portokosten.
Bestellungen telefonisch oder per E-Mail: Bestellung@SJD-Die-Falken.de oder 030/261030-0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.