Das diesjährige 1. Mai-Fest in Hannover fand erstmalig auf dem Trammplatz statt. Trotz des neuen Ortes und des für 1. Mai-Verhältnisse miesen Wetters fanden viele Menschen den Weg zu Kundgebung, Fest und sogar dem Falkenzelt, in dem in diesem Jahr wie üblich gebastelt, gespielt und viel diskutiert wurde. Die Kinder und Jugendlichen waren auch aufgefordert, Wünsche und Forderungen zu formulieren, die sie für eine schönere Welt oder konkreter ihr eigenes Leben haben. Mit Ballons machten sich diese auf die Reise und auf Klebezetteln fanden sie auch den Weg ins Rathaus, wo sie im Eingang unter dem Motto “den PolitikerInnen eine kleben” gesammelt wurden.
Kleben3InfotischKleben1Kleben2KoopLuftballons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.