Am gestrigen Abend veröffentlichte die Hannoversche Presse, dass die NPD in einer Presseerklärung die Gründung eines “NPD-Stützpunktes” in Barsinghausen bekannt gegeben hat.

(hier ging es zum Artikel der NP der nicht mehr veröffentlicht wird)

(nundenn zum Artikel der Calenberger Online News)

Der Bürgermeister Marc Lahmann war laut NP-Bericht für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Es bleibt also abzuwarten wie sich die Barsinghäuser Politik nach den halbherzigen Lippenbekenntnissen, der rechten Szene keinen Platz zu bieten, heirauf reagiert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.