Wie in jedem Jahr ging es für Hannovers Kleine über Himmelfahrt zum Mini-Zelten nach Wennigsen. Der Aufbau der Jurten im strömenden Regen war hierbei schon etwas kräfteP1010202-araubend, konnte aber der Motivation des Teams kaum etwas anhaben.

Viele Kinder hatten sich trotz Regen und kühler Temeraturen zum Zelten entschlossen; einige hatten vorher noch nie in einem Zelt geschlafen. Bei dem bunten Programm war für jedes Kind natürlich etwas dabei. So wurden z.B. Bändchen geknüpft, Gesellschaftsspiele aus Leder hergestellt, der Wald in seiner Vielfalt erkundet, Speckstein bearbeitet oder Sandbilder kreativ gestaltet. Den Abschluss bildete eine tolle Party. Nicht nur Kinder, sondern auch das TeamerInnen hatten viel Spaß bei der Freizeit.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.