In der letzten Woche hat die Stadtverwaltung Barsinghausen den Falkenkeller ohne Vorankündigung geschlossen und die Schlösser ausgewechselt.

Als Grund werden wiederholte Ordnungsverstöße und letztlich eine eskalierende Auseinandersetzung mit der Polizei in der Sylvesternacht ins Feld geführt.

Dagegen wollen sich die Jugendlichen wehren und haben am gestrigen Tage zu einer Demonstration gegen die Schließung aufgerufen. In der durchweg friedlichen Veranstaltung zu der die örtliche Polizei extra Verstärkung angefordert hatte, erhielt die örtliche Jugendgruppe eine breite Unterstützung.

Bedauerlich die Zurückhaltung der Politik, die anscheinend vor der anstehenden Bürgermeisterwahl vorsorglich nicht Position beziehen will.

Artikel in Hannoverschen Allgemien Zeitung vom 17.01.2013

Artikel in Calenberger Online News vom 10.01.2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.