von

 

Über Himmelfahrt fand auch dieses Jahr wieder das Minizeltlager der Falken Braunschweig auf dem Jugendzeltplatz Asse statt. Mit von der Partie waren 34 Kinder zwischen (fast) 6 und (nicht mehr ganz) 12.

Aufgeteilt in vier Zeltgruppen verbrachten die Kinder 4 wundervolle und erlebnisreiche Tage. Dabei reichte das Aktionsspektrum von Gruppenspielen und Schatzsuche im Wald über eine Wasserschlacht und Lagerfeuer bis hin zu einer Nachtwanderung mit schwarzen Gestalten und verwirrten Waldbewohner_innen.

Für das Programm sorgte ein Team aus jungen Gruppenhelfer_innen und erfahreneren Genoss_innen in Küche, Büro und überall sonst, wo es was zu tun gab. Gemeinsam ist es gelungen, abgesehen von den ganz normalen kleinen und kleineren Katastrophen (“Wo ist der Plan für die Nachtwanderung? Die soll doch gleich losgehen!!”) ein kleines aber feines Zeltlager auf die Beine zu stellen, das wir alle noch lange in Erinnerung haben werden.

Angesichts dieser guten Erfahrungen kann nun die Planung des großen Sommerzeltlagers weitergehen. Hoffentlich sehen wir uns dann alle in Berlin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.