Ja ja, die Ökostromer sind die Schuldigen…

Bereits bei den ersten medialen Zuckungen nach dem Beschluss zur so genannten “Energiewende” kam den Falken und anderen im Lüneburger Aktionsbündnis gegen Atom der Verdacht: Hier soll mit dem Hebel der “unglaublich steigenden Energiepreise” wieder zurück gesteuert werden! Und traraaa: Am Ende wird es die billig geredete Atomkraft sein, die uns den finanziellen Kragen retten soll…

Gerade so wirkt das, was sich derzeit mit viel medialem Rummel abspielt. Da titelt “DIE WELT” am vergangenen Sonntag “So rechnet die Ökobranche die Energiewende schön“. Der Artikel bemäntelt sich mit scheinbarer Sachlichkeit und Know-How – ist aber in Wirklichkeit eine Kampfschrift der Atomlobbyisten.

Wir veröffentlichen hier lieber eine Stellungnahme der “Ökobranche”, die mit deutlich mehr Sachverstand die Hintergründe der exorbitant steigenden Kosten für elektrische Energie verdeutlicht. Darunter sind einige sehr interessante Links zu weiteren Hintergrundartikeln zu finden.

HIer geht’s weiter

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.falken-nds.de/?p=1341

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.