«

»

Jul 15 2015

Beitrag drucken

Offene Medienwerkstatt nähert sich drittem Ergebnis…

Die drei Akteure Annhttp://www.mobile-medienarbeit.de/wp-content/uploads/2015/07/IMG_0880-300x200.jpga, Emma und Henrike arbeiten seit Januar daran, ein Brettspiel von A bis Z selbst zu entwickeln. Die Spielidee entstand ganz schnell, innerhalb von 2 Stunden an einem Nachmittag. Seit dem wird gewerkelt, gemalt, gebastelt, layoutet, geplant aber auch wieder verworfen.

Das Spiel ist eine Mischung aus Strategie, Kreativität, Wissen, Vorstellungsvermögen und Sprachgefühl – aber auch ein gewisses Maß an Glück ist gefragt.

In den zurückliegenden Monaten haben wir verschiedOffene Medienwerkstatt in actionene Kartenstapel layoutet, Georg hat eine Elektronik entworfen und zusammengelötet und anschließend haben wir in der Stadt Fotos für Karten und das Spielfeld fotografiert.

Alle Materialien wurden noch einmal auf ihre Qualität geprüft und nur die beste für das Spiel ausgewählt.

Weiter …

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.falken-nds.de/?p=2339

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>