Christopher Krauss

Author's posts

„Sicher ist Sicher“ – Broschüre zur Prävention sexualisierter Gewalt in Jugendverbänden erschienen

Als politischer Kinder- und Jugendverband, der sich für die Rechte und die Selbst- und Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen einsetzt, sehen wir als Sozialistische Jugend – Die Falken eine besondere Verpflichtung in der Prävention von und der Intervention bei Kindeswohlgefährdungen, insbesondere von sexualisierter Gewalt. Zusammen mit der DGB-Jugend und Janun haben wir seit 2016 an unseren Präventionskonzepten gearbeitet, uns gemeinsam fortgebildet und Konzepte diskutiert und erprobt. Als  ein Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist nun die Broschüre „Sicher ist sicher. Prävention sexualisierter Gewalt in Jugendverbänden“ erschienen, die auch als pdf zum Download bereit steht.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.falken-nds.de/?p=2628

Rechte Gewalt endlich ernst nehmen und handeln – Offener Brief an den niedersächsischen Innenminister

Sehr geehrter Herr Pistorius,

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.falken-nds.de/?p=2609

Offenen Brief mit unterzeichnen

Wir hoffen und wünschen uns, dass möglichst viele zivilgesellschaftliche Verbände und Organisationen unser Anliegen unterstützen und den offenen Brief an den niedersächsischen Innenminister Pistorius gemeinsam mit uns unterzeichnen. Wer das tun will, kann sich per mail an info@falken-niedersachsen.de an uns wenden. Selbst nach der Veröffentlichung ist das möglich, wir werden die neuen Unterstützer*innen dann ebenfalls an Herrn Pistorius weiterleiten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.falken-nds.de/?p=2614

PM „Rechte Gewalt endlich ernst nehmen und handeln – Offener Brief an den niedersächsischen Innenminister Boris Pistorius“

Zivilgesellschaftliche Verbände und Organisationen und engagierte Einzelpersonen sind seit Jahren ständigen Anfeindungen, Bedrohungen und Übergriffen durch rechts ausgesetzt. Die staatlichen Stellen und Behörden haben sie dabei jahrelang mit der Bedrohung durch den rechten Terror alleingelassen. Mit einem offenen Brief wenden wir uns deshalb direkt an den Innenminister in Niedersachsen. Wir fordern, dass die rechte Gewalt in Niedersachsen und anderswo von Seiten der Politik und der Ermittlungsbehörden endlich ernst genommen wird. Rechte Gewaltverbrechen dürfen nicht mehr als vernachlässigbare Bagatelldelikte behandelt werden. Dazu gehört für uns auch, dass Prozesse in Gang gesetzt werden, die blinde Flecken und rechte Strukturen innerhalb der staatlichen Sicherheitsorgane transparent unter die Lupe nehmen und aus denen personelle Konsequenzen folgen müssen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.falken-nds.de/?p=2612

Übergriffe und Morddrohungen: Rechter Straßenterror in Braunschweig ist für uns Alltag

Mitglieder der militanten Neonaziszene in Braunschweig haben eine öffentliche Morddrohung gegen den Sprecher des Bündnisses gegen Rechts ausgesprochen und sich dabei direkt auf den Mord an Walter Lübcke bezogen. Schon früher übten sie häufig Gewalt gegen linke und zivilgesellschaftliche Gruppen aus – auch gegen die SJD – Die Falken.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.falken-nds.de/?p=2597

Zeltlager 2019

Sommer ist Zeltlagerzeit und der Sommer steht vor der Tür. Auch in diesem Jahr organisieren Falken aus ganz Niedersachsen Zeltlager, um vor Ort freundschaftlich und solidarisch zu leben.

Zeltlager finden dieses Jahr an folgenden Terminen und Orten statt:

30.5.-02.6.     Minizeltlager der Falken Braunschweig, Bremen und Weser-Ems auf Burg Lutter

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.falken-nds.de/?p=2590

Pfingstcamp 2019

Eine kurze Auszeit vom Alltagsstress, eine Möglichkeit Neues zu entdecken, eine gemeinsame Zeit abseits vom Alltäglichen und vieles mehr… 2019 wird es wieder ein Falken Pfingstcamp geben! Dieses Mal fahren wir nach Burg Lutter, um hier fünf Tage lang gemeinsam zu lernen, zu lachen, zu spielen und uns selbst zu versorgen. Wir versuchen uns in inhaltlichen Workshops zu erklären warum wird das Unbehagen mit dieser Welt nicht loswerden. Wir wollen Pause von den alltäglichen Zumutungen machen, praktisch in Selbstorganisation etwas Besseres als die Konkurrenz leben und uns theoretisch in Seminaren und Workshops erklären, warum wir mit dieser Welt keinen Frieden schließen wollen. Neben einem spannendem Abendprogramm, Zeit für Spiele Entspannung und Co. wird es natürlich einige Möglichkeiten geben sich einzubringen und Falken aus ganz Niedersachsen, Bremen und Bremerhaven kennen zu lernen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.falken-nds.de/?p=2583

Projektgruppe Präventionskonzept eingerichtet

Am 30. Januar startete unsere Projektgruppe zur landesweiten Überarbeitung unserer Präventions- und Interventionskonzepte gegen sexualisierte Gewalt. In den kommenden Monaten erarbeiten wir neue und vereinheitlichen unsere bestehenden Konzepte und Abläufe, um einen noch besseren Schutz von Kindern und Jugendlichen zu gewährleisten und unsere Mitglieder für das Thema zu sensibilisieren und fortzubilden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.falken-nds.de/?p=2577