Category: Kinderrechte

SJD – Die Falken auf dem Jugendhilfetag

Vom 03. bis 05.06.2014 findet der Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag (DJHT) in Berlin statt.

Der DJHT ist Europas größter Fachkongress mit Fachmesse für den Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Er richtet sich an alle Fachkräfte aus den Strukturen der Kinder- und Jugendhilfe sowie ihrerSJD - Die Falken auf dem Jugendhilfetag Kooperationspartnerschaften. Das diesjährige offizielle Motto lautet „24/7 Kinder- und Jugendhilfe. Viel wert. Gerecht. Wirkungsvoll.“ Auch wir werden mit einem eigenen Stand präsent sein, um spannende und kreative Ideen und Konzepte oder Maßnahmen und Projekte aus den unterschiedlichen Zusammenhängen unserer pädagogischen und Praxis zu präsentieren.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2065

1. Mai in Hannover

Das diesjährige 1. Mai-Fest in Hannover fand erstmalig auf dem Trammplatz statt. Trotz des neuen Ortes und des für 1. Mai-Verhältnisse miesen Wetters fanden viele Menschen den Weg zu Kundgebung, Fest und sogar dem Falkenzelt, in dem in diesem Jahr wie üblich gebastelt, gespielt und viel diskutiert wurde. Die Kinder und Jugendlichen waren auch aufgefordert, Wünsche und Forderungen zu formulieren, die sie für eine schönere Welt oder konkreter ihr eigenes Leben haben. Mit Ballons machten sich diese auf die Reise und auf Klebezetteln fanden sie auch den Weg ins Rathaus, wo sie im Eingang unter dem Motto “den PolitikerInnen eine kleben” gesammelt wurden.
Kleben3InfotischKleben1Kleben2KoopLuftballons

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2073

Kinder zurück in die Zukunft

Unter diesem Motto startet die Kampagne der Falken zum 110. Geburtstag am heutigem Tag.

BuKiLa005Wir wollen mit denen Feiern, für deren Zukunft wir eintreten – den Kindern!

 

Seid dabei:

Hannover – Innenhof des Jugendzentrum Lister Turm (Walderseestr.) 14:00 bis 17:00 Uhr

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2025

ARMUT in Deutschland und Europa

In der Zeit vom 20 .- 22. März findet im Freizeitheim Linden ein Armutsforum statt. Veranstalter ist die Otto-Brenner Akademie, die Falken waren hier maßgeblich an der Ausstellung zum Thema Armut beteiligt, die am Donnerstag, den 20.3.2014 eröffnet wird. Alle weiteren Veranstaltungshinweise auf einen Blick:

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2000

22. Februar – Kinder Winter Aktionstag in Braunschweig

 

Am 22. Februar ist es wieder so weit:

Unser große Aktionstag für Kinder zwischen 6 und 12 Jahre geht in die zweite Runde. Das bedeutet einen ganzen Tag Spiele, Lachen, Quatsch machen und worauf ihr sonst noch Lust habt.

multikulturelle-kinder-die-im-fallenden-schnee-spielen-17386246

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=1959

3. Platz beim „Kinder-haben-Rechte-Preis 2013“

KhR-Preisverleihung-HannahJungkleinHeute fand im Hannoveraner GOP-Theater die feierliche Preisverleihung für den diesjährigen „Kinder-haben-Rechte-Preis“ statt, der vom Niedersächsischen Kinderschutzbund und dem Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration nun bereits zum sechsten Mal vergeben wird.
Preisträger waren in diesem Jahr die Stadt Oldenburg für die Kinder-Reporter, die Leibnizschule Hannover für das Schülerradio „Leibnizschule on Air“ und die Sozialistische Jugend Deutschlands – „Die Falken“ / Unterbezirk Nordniedersachsen für die Mobile Medienarbeit und den Spielplatztest.
Die Falken belegten mit ihrer Mobilen Medienarbeit und speziell hier dem Lüneburger Spielplatztest den 3. Preis.
Kinderrechte-Aktion der Falken im Anschluss an die Preisverleihung Fotos: www.hannahjung.de

Kinderrechte-Aktion der Falken im Anschluss an die Preisverleihung
Fotos: www.hannahjung.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=1887

Kinderrechte am Opernplatz Hannover

Am 15. November 2013 findet am Tag der Ratifizierung der UN-Kinderrechtskonvention die Verleihung des niedersächsischen KinderHabenRechtePreises 2013 statt. Im Anschluss werden die SJD – Die Falken Hannover und Lüneburg (als eine der diesjährigen Preisträgerinnen) eine Aktion zu Kinderrechten von 16.30 – 19.30 Uhr auf dem Opernplatz durchführen, denn die Ratifizierung der UN-Kinderrechtskonvention ist nicht genug; es gibt immer noch viele Forderungen, die es umzusetzen gilt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=1871

Keine Einigung zur Vereinbarung nach §72 a KiSchG in Braunschweig!

Am 31.10.2013 bat der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie der Stadt Braunschweig zu einem Abstimmungsgespräch mit den örtlichen Vereinen und Verbänden, an dem viele Organisationen teilnahmen.
Hintergrund war die Vorlage des wahrscheinlich schlechtesten Vereinbarungsentwurfs zur Umsetzung des § 72a in ganz Niedersachsen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=1850

Eine gute Jugendpolitik ist unverzichtbar!

Mit der Magdeburger Erklärung wenden sich die SJD – Die Falken gemeinsam mit anderen Jugendverbänden der Arbeiter*innenbewegung mit zentralen Forderungen an die Akteure der laufenden Koalitionsverhandlungen.

Eine gute Jugendpolitik ist unverzichtbar!

 

In der Jugendpolitik braucht es keinen Politikwechsel, sondern einen Neustart. Es braucht eine Jugendpolitik, die sich gegen die Verzweckung junger Menschen wehrt und „Jugend“ als eigenständige Lebensphase anerkennt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=1836

Mobile Medienarbeit gewinnt „Kinder haben Rechte“-Preis 2013

logoDie Mobile Medienarbeit der Falken und der Falken-Spielplatztest ist unter den diesjährigen Preisträgern des Niedersächsischen Kinder-haben-Rechte-Preis 2013.
Die Auszeichnung wird jedes Jahr an Projekte und Institutionen für ihren gelungenen Einsatz für Kinderrechte verliehen. Der Schwerpunkt und das Motto lautete diesmal „Zugang zu Informationen fördern – Medienkompetenz stärken.“

Eingereicht wurde unser genereller Ansatz der „Aktiven Medienarbeit“. Als besonders zu  beachtendes Kinderrechte-Projekt hoben wir den „Lüneburger Spielplatztest“ unseres Jugendverbands hervor.

Diese Arbeit mit den Kindern der „Turmfalken“ ist deshalb so besonders, weil hier eine sehr gute Verknüpfung der Aktivitäten der Kinder, ihr besonderer Blick auf ihre Lebenswelt und die gekonnte Nutzung des Internets zur Publikation ihrer Ergebnisse gelungen ist.

Denn der Lüneburger Spielplatztest ist nicht einfach eine Erhebung der Turmfalken für sich selbst, sondern für alle interessierten Kinder: Ihre Ergebnisse sind –anklickbar auf einem virtuellen Stadtplan Lüneburgs– im Internet, sehr intuitiv abrufbar.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=1800