Category: Integration/Partizipation

Stadtfest …meutern in „Straße der Begegnung“

An diesem Wochenende (16.-18. Juni 2017) steigt wieder die große Bratwurst-, Bier- und Feiermeile „Stadtfest Lüneburg“. Eigentlich ein Grund weit, weit wegzulaufen…
Wäre da nicht die so genannte „Straße der Begegnung“, die nun schon zum zweiten Mal die Möglichkeit bietet, sich bei Initiativen, Gruppen und NGOs zu informieren, mitzumachen und anzudocken.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2481

„Dagegen habe ich was! Vor Antisemitismus ist man nur auf dem Monde sicher!“ (Hannah Arendt)

Der Landesverband der Falken, der Landesverband der Jusos und die Amadeu Antonio Stiftung machen eine Einsteiger*innenveranstaltungsreihe zum Thema Antisemitismus.
Der Titel ist: „Dagegen habe ich was! Vor Antisemitismus ist man nur auf dem Monde sicher!“ Hannah Arendt
Die Veranstaltungen finden immer  statt, im

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2486

Zeit für Ehrenamt!

Und bezahlte Urlaubstage und BAföG – das fordert die SJD – Die Falken mit Blick auf die kommende Bundestagswahl:

Zeit für Ehrenamt!

Auf der Bundesausschuss-Sitzug im Oktober 2016 hat der Verband beschlossen, sich sich im Zuge der kommenden Bundestagswahl für eine Änderung des § 15 Absatz 3 BAföG einzusetzen. Der Absatz soll durch eine Nummer ergänzt werden, die eine Fortführung der Förderung nach Bundesausbildungs- Förderungsgesetz sichert, wenn die Förderungshöchstdauer infolge eines Engagements in einem der anerkannten Jugendverbände überschritten wurde.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2449

Großartige Demo von „Jugend für Flüchtlinge“ in Lüneburg

img_5167Am Tag vor den Kommunalwahlen in Niedersachsen bewegte sich am heutigen Samstag eine großartige, bunte und laute Demonstration durch die Lüneburger Innenstadt.

Organisiert wurde sie durch die Gruppe „Jugend für Flüchtlinge“ in der Guinness-Buch-Rekord-verdächtigen Zeit von nur 4 Tagen. Letzter Auslöser waren die desaströsen Wahlergebnisse bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2442

Einsteiger*innen – Abend Braunschweig

DuEinsteigerInnen-Abend hast Interesse an kritischer Pädagogik in Theorie und Praxis, an politischer und kritischer Bildungsarbeit? Du findest es wichtig, dass Kinder und Jugendliche Selbstorganisation lernen und ihre eigenen Interessen vertreten können? Du hast Lust auf Arbeit mit Kindern und Jugendlichen? Du willst bereits im Jetzt und Hier die Grundlagen für eine bessere Welt legen? Dann bist du bei den Falken genau richtig, denn wir sind ein unabhängiger politischer Kinder­ und Jugendverband in dem sich seit über hundert Jahren Kinder und Jugendliche organisieren, um eigene Interessen zu verwirklichen und die Welt zum Besseren zu verändern.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2369

REFUGEES WELCOME?

REFUGEES WELCOME?
Infoveranstaltung zur aktuellen Situation von Geflüchteten in Deutschland und an den EU-Außengrenzen

***
Donnerstag, 5. November 2015 | 19 Uhr | SUB (Bohlweg 55, 38100 BS)
Referent*innen: Maik Bischoff & Peer-Leader Braunschweig
***

„Merkel feiern, auf Deutschland hoffen. Die Lage ist schlimmer, als wir alle dachten.“
(Ismail Küpeli, Politikwissenschaftler und freier Journalist)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2373

„Emanzipation durch Pädagogik“

Am 20.10. 15 startet in Göttingen die SeminarreiheEmanzipation durch Pädagogik. Kritische Pädagogik in Theorie und Praxis
DSC_0149

Was im Bereich von Bildung, Erziehung und sozialer Arbeit passiert, hat immer auch politische Auswirkungen, nicht zuletzt für die politische Linke. Man denke nur an die Auswirkungen, welche die Umstrukturierung der Bildungslandschaft durch Bolognaprozess auf Zeit und Lebensplanung politischer Aktivist*Innen hatte. Doch zu oft werden diese Auswirkungen für die Linke nicht ausreichend beachtet. Gleichzeitig hat, was in politischen Zusammenhängen passiert, hat immer auch eine pädagogische Dimension, die von den Beteiligten jedoch ebenso häufig ausgeblendet wird. Das fängt bei der Gruppendynamik beim wöchentlichen Plenum an, betrifft die Vermittlung politischer Inhalte an eine breite Öffentlichkeit ebenso wie Versuche antikapitalistischer Selbstorganisation und die damit einhergehenden Praxis- und Bewusstseinsveränderungen.
Die Überzeugung, dass Pädagogik und Politik zusammen verhandelt werden müssen, prägt Selbstverständnis der Falken. Als politischer Kinder- und Jugendverband wollen wir die Emanzipation junger Menschen mit einer politischen Pädagogik unterstützen. Unsere pädagogische Arbeit vermittelt einerseits ein Gefühl für die Veränderbarkeit gesellschaftlicher Verhältnisse, das durch Verhaltens- und Bewusstseinsänderungen von Teilnehmenden, aber auch von Teamenden, konkret erlebt werden kann, andererseits aber auch ein Verständnis für die Hartnäckigkeit der bestehenden Verhältnisse, die sich in die Verhaltens- und Denkweisen von Teilnehmenden als auch Teamenden eingeschrieben haben.
Zu einigen Bereichen, die damit zusammenhängen, werden wir in den kommenden Monaten Seminare und Fortbildungen anbieten. Wenn Dich die Bedeutung von Pädagogik für die Emanzipation des Menschen interessiert, bist Du hier genau richtig. Diese Veranstaltungsreihe ist für alle Interessierten offen. Du kannst gerne auch nur an einzelnen Veranstaltungen teilnehmen. Voranmeldungen wären schön, sind aber keine Voraussetzung zur Teilnahme. Die Veranstaltungsreihe wird im kommenden Frühjahr fortgesetzt. Die einzelnen Module können zudem als Bausteine zum Erwerb einer Juleica angerechnet werden. Alle Veranstaltungen sind kostenlos.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2367

Jugendverbandsarbeit mit jungen Geflüchteten

Für den Umgang in der Jugendverbandsarbeit mit jungen Geflüchteten gibt es 2 gute Publikationen des DBJR und von bayrischen Bezirksjugendringen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2355

Göttinger Zivilcouragepreis 2015 ausgeschrieben!

Der Präventionsrat für die Stadt Göttingen und die Bürgerstiftung Göttingen verleihen erneut den Göttinger Zivilcouragepreis 2015.

Nach der erfolgreichen Würdigung vieler toller Beispiele für couragiertes Handeln in den Vorjahren sind alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, hinzusehen, Zivilcourage aufzudecken und Menschen vorzuschlagen, die eine Würdigung verdienen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2357

„Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“ Bertolt Brecht – Herraus zum 08.Mai

Der 8. Mai ist ein Tag der Befreiung!

08.05.2015: Der 8. Mai 1945 markiert den Sieg über das menschenverachtende Regime des Nationalsozialismus.

(c) Stiftung Preußischer Kulturbesitz

(c) Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2306