Category: Internationales

Erzählcafé zu den G20-Protesten am 28.8.17

Hamburg liegt in Schutt und Asche? [Erzählcafé]

Berichte von Einigen, die auszogen die Welt zu verändern

Nachdem vor einigen Wochen Hamburg noch als „Schauplatz der absoluten Zerstörung“ und einem „noch nie dagewesenen Ausmaß von Gewalt“ berühmt war, ist es langsam ruhig geworden um den G20-Gipfel. Aber wie haben Beteiligte den „Ausnahmezustand“ in Hamburg erlebt? Aktivist*innen von Attac, Falken/Sozialistische Jugend, Fast Forward, Interventionistische Linke und der Gewerkschaftsjugend aus Hannover berichten von unterschiedlichen Aktionen und ihren Erlebnissen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2505

Stadtfest …meutern in „Straße der Begegnung“

An diesem Wochenende (16.-18. Juni 2017) steigt wieder die große Bratwurst-, Bier- und Feiermeile „Stadtfest Lüneburg“. Eigentlich ein Grund weit, weit wegzulaufen…
Wäre da nicht die so genannte „Straße der Begegnung“, die nun schon zum zweiten Mal die Möglichkeit bietet, sich bei Initiativen, Gruppen und NGOs zu informieren, mitzumachen und anzudocken.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2481

Declaration of Europe: turn left!

Anfang April 2017 haben sich auf Einladung von Jusos, Falken und DGB Jugend NRW über 1.000 junge Menschen aus sozialistischen Jugendorganisationen und Gewerkschaftsjugenden aus ganz Europa getroffen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2473

Antisemitismus und Israel

Wir wollen mit Euch über Antisemitismus und Israel diskutieren.
Der Nah-Ost Konflikt ist nicht so einfach, häufig gibt es im Zusammenhang mit Israel auch Antisemitische Äußerungen.humus-statt-hamas

Das Seminar soll sich Hauptsächlich mit Antisemitismus auseinander setzen. Vorwissen ist nicht nötig, es wird aber auch für Menschen mit Vorwissen was neues geben.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2435

Sommerzeltlager / IFM-Camp in Reinwarzhofen

Unter dem Motto „Welcome to another world!“ wird in diesem Jahr unser internationales Sommercamp für Kinder und Jugendlichen in Reinwarzhofen bei Nürnberg stattfinden.
Zwei Wochen lang werden hier ca. 3000  Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 25 Jahren aus aller Welt zusammenkommen und eine spannende Zeit verbringen. Dabei werden die Kinder und Jugendlichen ihr Zusammenleben demokratisch selbst organisieren und in internationalen Zeltdörfern leben. Wir sind in der Zeit vom 16.7. – 31.7.2015 dabei. Lasst euch dieses einmaliege Erlebnis nicht entgehen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2407

IFM-Webseite ist online!

Kaum aus den Sommerzeltlagern planen wir das nächste!
Die Falken Hannover fahren nächstes Jahr zum IFM-Zeltlager. Das IFM-Camp ist ein Zeltlager mit dem Internatial-Falcon-Mouvment also mit vielen internationalen Gästen und viele Falken aus ganz Deutschland. Es gibt jetzt eine eigene Website für das IFM-Sommerzeltlager, guckt mal drauf :)
http://www.ifm-camp-2016.org
Dort findet ihr auch immer aktuelle Informationen!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2377

Jugendverbandsarbeit mit jungen Geflüchteten

Für den Umgang in der Jugendverbandsarbeit mit jungen Geflüchteten gibt es 2 gute Publikationen des DBJR und von bayrischen Bezirksjugendringen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2355

Kein Vergessen: 4. Jahrestag des Attentats auf Utøya

Am 22. Juli jährt sich zum vierten Mal das Attentat auf unsere norwegische Schwester*organisation Arbeidernes Ungdomsfylking (AUF) auf Utøya. 69 junge Menschen, die darüber diskutieren wollten, wie sie die Welt verändern und verbessern könnten, wurden vom Rechtsterroristen Anders Behring Breivik erschossen, weil sie Sozialist*innen waren.

Mehr

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2333

Zeltlagervorbereitung im Falken-JuZe Lister Turm

Bald ist es soweit. Vom 14. bis 30 August leben die hannoverschen Falken für zwei Wochen ‘Sommer, Sonne und Sozialismus’ im internationalen Zeltlager bei Barcelona!20150613_151636
Am Samstag sind über 30 Teilnehmer*innen in das Falken-Jugendzentrum Lister Turm gekommen und haben besprochen, wie wir das Zeltlager gemeinsam gestalten und zusammen eine tolle Zeit verbringen können. Neben inhaltlichen Aspekten wurde dabei auch schon eine grobe Tagesstruktur beschlossen. Einen konzeptionellen Schwerpunkt bildete die Frage, wie wir Demokratie und Selbstorganisation im Zeltlager praktizieren wollen. Wie sollen Entscheidungen getroffen werden? Welche Abstimmungsprozeduren und Regeln sind am sinnvollsten, damit alle gleichberechtigt mitbestimmen können?

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2341

Der Landesverband der Falken Niedersachsen steht hinter unserem Genossen Josef!!!

#freejosef – Es geht weiter!

02.07.2015: Dieser Artikel zu Josefs Prozess erschien im Vorwärts. Ganz unten steht, wohin ihr spenden könnt!

#freejosef - Es geht weiter!

Vor einem Jahr wurde der Student Josef S. in Wien zu einer Haftstrafe von zwölf Monaten verurteilt. Er hatte an einer Demonstration gegen den „Wiener Akademikerball“ teilgenommen. Am Donnerstag beginnt der Berufungsprozess, der das Strafmaß noch reduzieren könnte. Jusos und Falken sammeln Spenden für die Prozesskosten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2324