Category: Falken aktiv

Zeltlager 2019

Sommer ist Zeltlagerzeit und der Sommer steht vor der Tür. Auch in diesem Jahr organisieren Falken aus ganz Niedersachsen Zeltlager, um vor Ort freundschaftlich und solidarisch zu leben.

Zeltlager finden dieses Jahr an folgenden Terminen und Orten statt:

30.5.-02.6.     Minizeltlager der Falken Braunschweig, Bremen und Weser-Ems auf Burg Lutter

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2590

Pfingstcamp 2019

Eine kurze Auszeit vom Alltagsstress, eine Möglichkeit Neues zu entdecken, eine gemeinsame Zeit abseits vom Alltäglichen und vieles mehr… 2019 wird es wieder ein Falken Pfingstcamp geben! Dieses Mal fahren wir nach Burg Lutter, um hier fünf Tage lang gemeinsam zu lernen, zu lachen, zu spielen und uns selbst zu versorgen. Wir versuchen uns in inhaltlichen Workshops zu erklären warum wird das Unbehagen mit dieser Welt nicht loswerden. Wir wollen Pause von den alltäglichen Zumutungen machen, praktisch in Selbstorganisation etwas Besseres als die Konkurrenz leben und uns theoretisch in Seminaren und Workshops erklären, warum wir mit dieser Welt keinen Frieden schließen wollen. Neben einem spannendem Abendprogramm, Zeit für Spiele Entspannung und Co. wird es natürlich einige Möglichkeiten geben sich einzubringen und Falken aus ganz Niedersachsen, Bremen und Bremerhaven kennen zu lernen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2583

Braunschweiger Mädchenspektakel 2017

Termin: 22.09. – 24.09.2017

Ort: Barsinghausen

Alter: 8 – 26 Jahre

Preis: 40€/ 35e für Falkenmitglieder

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2529

WINTERDINX VOM 27.12.17 BIS 01.01.18 IN BARSINGHAUSEN

Jedes Jahr fahren die älteren Falken (ab 16 Jahren) über Silvester gemeinsam zum WinterdinX!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2527

Herbstspektakel für Kinder von 10 – 14 Jahre

Mit den Falken könnt ihr vier Tage lang in den Herbstferien (vom 2.-6.10.17)  eurer Kreativität freien Lauf lassen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2502

Do., 7.9.17: U18-Wahlveranstaltung mit „FishBowl“ im Glockenhaus

Von Falken-Nordniedersachen//GG

Nach unserer letzten Jugendversammlung am vorletzten Mittwoch, geht es am Donnerstag, dem 7. September 2017, ab 17:30 Uhr, um die Bundestagswahlen.
Ihr könnt nicht nur mit den Bundestagspolitiker*innen ins Gespräch und die Auseinandersetzung gehen, sondern auch selbst wählen – auch wenn Ihr noch unter 18 Jahre alt seid.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2477

Wiesenfest in Hannover-Wettbergen

Am 19.8 zwischen 15 und 18 Uhr steigt unser Wiesenfest in Wettbergen mit vielen Attraktionen für junge Leute. Anschließend findet am Abend ab 19 Uhr das Sommerfest von und für die Falken Hannover (& friends) im Falken-Jugendzentrum Wettbergen statt. Wir freuen uns auf Euch!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2508

Falken-NRW: „Zeit für Demokratie und Aufklärung“

Offener Brief zur Anti-G20-Demo: Zeit für Solidarität – Zeit für Demokratie und Aufklärung

Offener Brief der SJD – Die Falken NRW zur 4-stündigen Gewahrsamnahme ihres Busses mit Minderjährigen und jungen Erwachsenen auf dem Weg zur Anti-G20 Demonstration

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2479

Stadtfest …meutern in „Straße der Begegnung“

An diesem Wochenende (16.-18. Juni 2017) steigt wieder die große Bratwurst-, Bier- und Feiermeile „Stadtfest Lüneburg“. Eigentlich ein Grund weit, weit wegzulaufen…
Wäre da nicht die so genannte „Straße der Begegnung“, die nun schon zum zweiten Mal die Möglichkeit bietet, sich bei Initiativen, Gruppen und NGOs zu informieren, mitzumachen und anzudocken.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2481

HEUTE MEUTERN

Es gibt viel zu mäkeln am Bildungssystem, an Schule, an der universitären Bildung, am Zusammenwirken zwischen allen möglichen Bereichen der Bildung…

Und viel zu viele, gerade junge Menschen sind dem ausgesetzt, beklagen schlechte Rahmenbedingungen über miese Lernumfelder, marode Räume, mangelnde Ausstattungen, Leistungsdruck, Bewertungszwang bis hin zu zum Teil schlecht ausgebildeten Lehrer*innen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.falken-nds.de/?p=2484