“Offene Medienwerkstatt” ganz un-mobil

1Flyer-Audio-web

Zum Herunterladen des Flyers bitte auf das Abbild klicken…

Nun geht’s los…

Der Jugendverband SJD-Die Falken veranstaltet seit rund 15 Jahren erfolgreich mobile Medienprojekte inner- und außerhalb von Schule.

Nun soll dieses Angebot endlich auch in Lüneburg stattfinden. Einmal wöchentlich treffen wir uns, um aktiv mit Medien zu arbeiten, anstatt nur Medieninhalte zu konsumieren.

Dabei wird allerlei –wie nebenbei– gelernt:

  • Wie nehme ich am besten hörbare Ereignisse auf?
  • Wie kann ich solche Aufnahmen selbst nachbearbeiten?
  • Wie schneide ich eine Hörproduktion?
  • Was muss ich beachten, wenn ich fremde Werke benutze?

Und dies alles nicht, wie in der Schule, sondern wie selbstverständlich beim Medien-Machen und freiwillig!

1. Teil: Audio Guides

Audio-Guides, das sind kleine hörbare Stadtführungen. Sie erklären, machen hörbar und lassen andere Menschen versinken in dem, was Deine Stadt an Hörbarem zu bieten hat. Im ersten Teil der Offenen Medienwerkstatt wollen wir mit Dir einen, zwei, viele Audio-Guides zu oder über Lüneburg produzieren. Dabei lernst Du Deine Stadt selbst auch noch mal neu kennen… Das bringt Spaß und begeistert unsere Hörer_innen…

Verbindliche Anmeldung bis zum 25.3.2014 unter:

info [at] mobile-medienarbeit.de

Die Werkstatt ist offen für 12 Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren

Kostenbeitrag: gegen Spende!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.falken-nds.de/?p=2003

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.